Bremsenservice und Bremsenwechsel – Auto Bernhard

Bremsenservice und Bremsenwechsel

Bremsenservice für eine sichere Fahrt: Bremsen-Check und Bremsenwechsel vom PROFI. Zuverlässig. Schnell. Preiswert.

Termin buchen
Kundenbewertung "Sehr gut"
4,6 von 126 Bewertungen
  • Kurzfristige Termine
  • Vernünftige Beratung
  • 100% Verlässlichkeit
  • Faire Werkstatt-Preise

Bremsenwechsel? Aber sicher

Gut funktionierende und ordnungsgemäß gewartete Bremsen sind das A und O für deine Fahrsicherheit. Daher legen bei Auto Bernhard nur die qualifiziertesten Mechaniker Hand an deine Bremsanlage. Dank unserem kostenlosen Bremsen-Check lassen sich etwaige Schäden am Bremssystem frühzeitig erkennen und teure Reparaturen vermeiden. Hol dir am besten gleich deinen Wunschtermin zum Bremsenservice in unserer Fachwerkstatt.

Bremsen wechseln Kosten

Bremsen-Check

Sichtkontrolle der Fahrzeugbremsen

Gratis

Bremsen wechseln

Bremsflüssigkeit wechseln, Bremsscheiben wechseln, Bremsbeläge wechseln

ab € 149,-
Alle Preise inkl. 20% Mwst.

Kfz-Meisterwerkstatt | Kfz-Reparatur-Fachbetrieb

Kfz-Meisterbetrieb
Kfz-Reparatur-Fachbetrieb

Werkstatt-Termin online buchen

Wunschtermin jetzt einfach und bequem online buchen. Erinnerungsservice inklusive!

Termin buchen
Werkstatt-Termin online buchen
Gut zu wissen

Es gibt einige Anzeichen für Verschleiß im Bremssystem.
Ob die Reparatur der Bremsen möglich ist oder ob ein Wechsel notwendig ist, erkennen unsere Profis vor Ort.

Anzeichen für den Verschleiß sind:

  • Aufblinken der Bremswarnleuchte
  • spürbares Nachlassen der Bremswirkung
  • schlecht reagierendes Bremspedal
  • Schalgen/Virbrieren des Lenkrads beim Bremsen
  • quietschende Bremsen
  • Bremsen schleifen

Bei der Verschleißgrenze handelt es sich um die vom Automobilhersteller festgelegte Mindeststärke der Bremsbeläge. Werden die vorgeschriebenen Mindestangaben der Bremsbelagsstärken erreicht oder unterschritten, ist ein Austausch erforderlich: Hier ist es erforderlich, sich an den Angaben des Herstellers zu orientieren.

Fakt ist: Mehr als 40 Prozent der Unfälle, die auf technische Fahrzeugdefekte zurückzuführen sind, können mit einer intakten Bremsanlage verhindert werden. Bremsbeläge, Bremsscheiben und Bremsflüssigkeit gehören demnach zu den wichtigsten Sicherheitskomponenten Ihres Kraftfahrzeugs und sollten regelmäßig gewartet und bei Bedarf gewechselt werden.

Schau dir bei jeden Reifen die silberne Scheibe gut an. Sind Rostspuren auf den Scheiben, handelt es sich um harmlosen Flugrost, den du wegbremsen kannst. Einfach mal richtig stark abremsen – am besten auf einer Straße wo kein Verkehr ist. Erkennst du umlaufende Riefen, ähnlich denen einer Schallplatte, ist dies ein eindeutiges Indiz für abgefahrene Beläge.

Beratung gewünscht?
Öffnungszeiten: Mo – Do 8 – 12 Uhr, 13 – 17 Uhr,
Fr 8 - 12 Uhr, 13 - 15.30 Uhr
Manfred Nothdurfter
Manfred Nothdurfter
Werkstattleiter